10.07 – 14.07 // Spachtelarbeiten Teil I

Wie in vorherigen Beitr├Ągen beschrieben haben wir uns gegen Fu├čbodenheizung und f├╝r Heizk├Ârper entschieden. Daher m├╝ssen wir, noch bevor die Heizungsmonteure kommen, hinter den Heizk├Ârpern die Gipskartonst├Â├če verspachteln (lassen – darauf hatten wir nun wirklich keinen Bock Spachtelarbeiten in Eigenleistung zu machen – allein der Gedanke daran treibt mir schon den Schwei├č auf die Stirn ­čś▒). Da standen die Trockenbauer nun (den Rest der Woche hat das nur eine Person┬á­čśÁ gemacht – Respekt ­čĹŹ­čĆ╗) und waren so motiviert, dass sie gleich das ganze Haus verspachtelt haben – auch nicht schlecht, war zwar so nicht geplant (auch Akost hatte diese Arbeiten zu einem sp├Ąteren Zeitpunkt angesetzt) aber geschadet hat es auch nicht. Au├čerdem erh├Ąlt der Schornstein im Obergeschoss auch noch eine Gipskarton-Verkleidung. N├Ąchste Woche soll alles fertig sein. Ich bin gespannt ­čĆ╣

Des Weiteren haben wir uns um unsere Offroad-Strecke┬á­čśë au├čerhalb unseres Hauses gek├╝mmert. Ein Bekannter hat uns mit seinem Bagger alles sch├Ân glatt und etwas absch├╝ssig abgezogen, damit der Regen (und speziell in dieser Woche der Starkregen ­čîž ÔŤł) abflie├čen kann. Siehe da, alles sch├Ân trocken am Haus. Danke ­čĄŚ

Merken

Merken

Merken

Merken

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.